Project Description

Großer Kremlpalast

Durch Schäden an der Abdichtung der Balkonkonstruktion drang Wasser in die Gebäudewände ein und beschädigte den Stuck sowie den Anstrich und die Vergoldungen im Innenraum. Da bei Balkonen das erneute Auftreten von Schäden in der Abdichtung nur eine Frage der Zeit ist, wurden Sperren als Sicherung vor zukünftigen Schäden in die gefährdeten Bereiche der Wände injiziert.